Augsburger Sommernächte: Augsburg tanzt auch bei Wolkenbruch

Auch der plötzlich einsetzende Platzregen ließ die Gäste der Augsburger Sommernächte auf dem Rathausplatz nicht aus der Feierlaune bringen.

Am Freitag gegen 21.45 Uhr passierte es wieder: Der Himmel über der Augsburger Innenstadt verdunkelt sich, reißt auf und es folgt ein gut eine halbe Stunde andauernder Wolkenbruch, gefolgt von leichten Schauern.

All dies ließ die Feierstimmung der Besucher der Augsburger Sommernächte nicht aus der Laune bringen. Den ganzen Abend wurde wieder viel getanzt, gegessen und musiziert. Wie schon am Donnerstag war wieder ein buntes Programm geboten.

Hier einige Bilder vom Freitag:

1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.