celebrations vong life her: Die Praktikanten feiern den Friedensfestfeiertag

A little party never killed nobody: Party geht immer. So vong spaß am fun her. (Foto: Michal Bednarek-123rf.de)
Als Ergänzung zum schwäbischen Wortschätzle erklären die Praktikanten der StadtZeitung in unregelmäßigen Abständen die Jugendsprache.

Hallo i bims 1 peace vong partisani her. Sie verstehen nur Bahnhof, beziehungsweise trainstation? Dann helfen wir Ihnen etwas auf die Sprünge.

„Hallo i bims“, ist eine absichtlich dümmliche Umschreibung von „Guten Tag, ich bin’s!“ in Jugendsprache. Wer es denn ist, bleibt dem Sprecher natürlich offen: Ein Freund, also ein „Freumd“, oder doch eine dünne, untrainierte Person, also ein „Lauch“. „Vong partisani her“ bezieht sich auf eine der Lieblingsbeschäftigungen der Jugend: Party machen.

Die Wörter „ein, -e; -er; -es“ werden grundsätzlich durch die Ziffer 1 ersetzt. Sprich: Man schreibt beispielsweise „ich hätte gerne 1 Feiertag“ (gut, das schreibt man normalerweise auch nie, aber ist ja nur ein Beispiel) und „ich bin 1 Feiertagliebhaber“. Der Satzbau setzt sich grundlegend aus „. . . vong . . . her“ zusammen.

1 ganz feiertag für auxburg. lol. so vong 1650 her

Jetzt gecheckt? Hier eine kleine Wiederholung: „was is das für 1 life, 1 ganz feiertag für auxburg. lol. so vong 1650 her.“ Mal sehen, ob Sie richtig übersetzt haben. „Na, was habe ich für ein schönes Leben, denn ich als Augsburger habe einen Feiertag, den alle anderen nicht haben. Da muss ich gleich selber drüber lachen. Dieser Feiertag hat seinen Ursprung im Jahre 1650.“

Es werden außerdem viele Anglizismen verwendet, die den Sprachgebrauch etwas „aufwerten“ sollen. Da sagt man schon mal anstatt Frieden „peace“ oder „vong fame“ für von Seiten der Berühmtheit betrachtet. Mehr absichtlich werden außerdem manche Vokale verschluckt, wie „kristn“ für Christen oder es werden mal schnell Protestanten als „evangelix“ betitelt. Das darf man aber nicht persönlich aufnehmen, denn bei der vong-Sprache geht es hauptsächlich um den Spaßfaktor.

katolix lauchs hams erlaud vong attitude her

Wir erklären jetzt mal das Augsburger Friedensfest, vong Bedeutung her.  „da habm die people so religion vong allen kristn her und peace gelift. die evangelix habm 1 believ vong gleichberechtigung her machn dürfn, die katolix lauchs hams erlaud vong attitude her. 1 rausforderun vong vielfalt her: all wolltn 1 nices life vong freiheit her jetz is 1 salad vong gemisch her.“ Zusammengefasst bedeutet das, dass Katholiken und Protestanten sich heute besser verstehen.

Was wir an so nem Feiertag tun? „netflix und chilln mit 1, 2, 3 freund und 1 nice life enjoyn.“ Der Vorteil ist für uns Jugendliche, dass wir den Tag mit Freunden oder Serien schauend verbringen können. „an und pfirsich“, also an und für sich, „hat 1 school mensch mehr free vong zeit her als 1 worker“. Zum Glück.

(von Svenja Fischer und Rebecca Ostertag)
2
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
5.127
Sebastian Summer aus Aystetten | 08.08.2017 | 10:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.