Daniela de Santos spielt für die Wärmstube

Daniela dé Santos im Konzert
Ganz viele Besucher, die sich sonst in der Wärmestube aufhalten, fanden sich im voll besetzten Pfarrsaal von St. Georg, bei der Weihnachtsfeier am dritten Adventssonntag, ein. Zum Mittagstisch wurde ein halbes Hähnchen, gespendet von Hahn im Korb mit Kartoffelsalat und Brötchen von der Landbäckerei Ihle serviert. Dazu wurde der Durst mit gespendeten alkoholfreien Getränken der Hasen-Bräu Augsburg gelöscht. Plätzchen von LEW Mitarbeitern gebacken, Stollen und Kaffee rundeten die vorweihnachtliche Stimmung gefühlvoll ab. Der Förderverein Wärmestube sorgte für alles und auch noch für eine reichlich volle Geschenktüte für jeden.
Eine große Überraschung konnte der Förderverein mit dem Auftritt von Daniela de Santos, die Königin der Panflöte, den Gästen bereiten. Daniela de Santos erklärte sich nach Anfrage der Vorstandsmitglieder Ulla Schmid und Hans Stecker sehr gerne bereit ein Konzert bei der Weihnachtsfeier zu geben. Mit schönen Weisen trug Daniela de Santos zu so mancher Träne bei. Bei solchen festlichen Anlässen wird doch so Manchen bewusst, dass es für ihn auch einmal andere, vielleicht bessere Zeiten gab. Die Künstlerin hauchte mit ihrer Swarovski Panflöte ein vorweihnachtliches Flair in den Festsaal. Daniela de Santos gewann in 1996 mit dem Instrumententitel „Monte Cristallo“ den Grand Prix der Volksmusik von ARD, ZDF, ORF und SRF. Sie bespielte viele CD‘s. Von Evergreen über Schlager, Weltmelodien bis zur Weihnachtsmusik. Von Klassik bis zu Klassikern reicht das Repertoire von Daniela de Santos. Zum Ende ihres Konzertes unter großem Beifall wurde Daniela de Santos noch um so manche Zugabe gebeten. „El Condor Pasa“ und mit dem Lied „ein schöner Tag“ erfüllte sie sehr gerne die Wünsche Ihrer begeisterten Zuhörer. Ein Besucher meinte ganz bewegt: „Dass ich heute einen Weltstar erleben darf, hätte ich nie gedacht.“ Mit einem großen Blumenstrauß als kleinen Dank und großem Applaus verabschiedete Hans Stecker die Künstlerin. Anschließend erfüllte Daniela de Santos im Foyer noch zahlreiche Autogrammwünsche. Herzlichen Dank Daniela de Santos für dieses schöne unvergessliche Erlebnis. Wer Daniela de Santos im nächsten Jahr erleben möchte, kann in der Pfarrkirche Heilig Geist in Hochzoll ihr Konzert besuchen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.