Das bringt uns 2015

Für den Stadtgründer Kaiser Augustus ist das Jahr 2015 ein besonderes: Vor 2000 Jahren begann spätestens die zivile Nutzung Augsburgs und somit dürfte nach wissenschaftlicher Definition die Stadt heuer ihr 2000-jähriges Gründungsjubiläum feiern. Foto: Archiv

Zwei große Männer prägen das noch junge Jahr 2015: Kaiser Augustus und Martin Luther. Im Jahr 15 vor Christus haben die Römer im Namen ihres Kaisers Augustus Vindelicorum, das heutige Augsburg, gegründet. Ab dem Jahr 15 nach Christus gilt die zivile Nutzung des ursprünglich reinen Militärlagers als gesichert. Somit könnte Augsburg heuer wieder eine 2000-Jahr-Feier begehen.

2015 ist zudem ein Augsburger "Lutherjahr". Der Augsburger Religionsfrieden von 1555 jährt sich zum 460. Mal. Zudem steht das Themenjahr zum Reformationsjubiläum in zwei Jahren unter dem Motto "Reformation - Bild und Bibel". Jede Menge Gründe also zum Feiern!

Januar

- 10. und 11. Januar: Moto Technica auf dem Augsburger Messegelände mit Oldtimer-Treffen und Teilemarkt

- 15. bis 18. Januar: Jagen und Fischen in der Messe Augsburg

- 30. Januar bis 10. Februar: Brechtfestival mit Theater, Ausstellungen, Lesungen und vielseitigen Veranstaltungen

- Im Rahmen des Bahnhofsumbaus soll zu Beginn des Jahres mit den Arbeiten an den Gütergleisen begonnen werden. 2016 folgt dann der eigentliche Tunnelkörper auf der Westseite des Augsburger Hauptbahnhofs, bevor Ende 2017 der Bahnsteig F abgeschlossen sein soll.

Februar

- 20. bis 22. Februar: Augsburger Immobilientage mit der Baumesse "Im Lot" auf dem Messegelände

- 27. und 28. Februar: Rotary-Werte-Tag an der Juristischen Fakultät der Universität Augsburg

März

- 19. bis 22. März: Die City Initiative Augsburg CIA lädt zum Blick hinter die Kulissen bei Augsburg Open ein

April

- 5. bis 19. April: Schwabens größtes Volksfest, der Augsburger Frühjahrsplärrer , lädt aufs Plärrergelände ein

- 4. bis 19. April: Die Dult öffnet ihre Pforten

- 11. bis 19. April: Augsburger Frühjahrsausstellung (afa) auf dem Messegelände

- 24. bis 26. April: Das STAC-Festival bietet jungen Künstlern im Reese-Theater Augsburg eine Plattform

- Im April findet das Finale des 29. Band des Jahres-Contests statt

Mai

- 7. bis 17. Mai: 64. Deutsches Mozartfest der Stadt Augsburg

- 9. Mai: Die zentrale Wallfahrt der bayerischen Bischöfe und Gläubigen "Patrona Bavariae" führt nach Augsburg

- 8. und 10. Mai: Im Parktheater findet das 6. Salsa Festival Augsburg statt

-12. Mai: Beim M-Net Firmenlauf treten die Läufer um 19 Uhr die 6,7 Kilometer lange Strecke an

Juni

- 4. bis 6. Juni: Festival für Jugend- und Popkultur Modular

- 7. Juni: Der Stadtlauf Augsburg führt die Teilnehmer im Rundkurs durch die City und um den Kuhsee

- 11. bis 13. Juni: Auf dem Messegelände findet das Bundestreffen der Deutschen Tafeln statt

- 20. Juni: Lange Kunstnacht mit vielseitigen Veranstaltungen in der ganzen Stadt

- 26. bis 28. Juni: Passend zur Stadtgründung 15 vor Christus findet auf dem Gelände des Kongress am Park das Augsburger Römerfest "AVGVSTA" statt

- 27. Juni bis 20. September: Vorstellungen von "Der Schatz im Silbersee" bei den Süddeutschen Karl May-Festspielen in der Western City in Dasing

- 27. Juni: Das Musical "Blues Brothers" feiert auf der Freilichtbühne Premiere, gespielt wird bis zum 1. August

- 27. und 28. Juni: Augsburger Rafting Stadtmeisterschaft auf dem Eiskanal. Startberechtigt bei den Open Datschiburg Rafting Championships sind alle Teams und Hobbymannschaften, die ein Paddel halten können

Juli

- 15. Juli bis 16. August: Hochkarätige Bands und Solisten begeistern rund um den Rosenpavillion im Botanischen Garten und in der Innenstadt beim 23. Augsburger Jazzsommer

- 17. bis 19. Juli: Konzerte im Fronhof

-24. bis 26. Juli: La Strada , 15. Straßenkünstlerfestival in der Augsburger Innenstadt

- 26. Juli: Die Oldtimer-Rallye führt von Wehringen nach Biberbach einmal quer durch den Landkreis Augsburg, Start ist um 10 Uhr

August

- 8. August: Augsburger Friedensfest mit Friedenstafel auf dem Rathausplatz. Das Fest wird seit 1650 alljährlich am 8. August gefeiert. Ursprünglich feierten die Augsburger Protestanten damit das 1648 durch den Westfälischen Frieden eingeleitete Ende ihrer Unterdrückung während des 30-jährigen Krieges. Heute ist das Friedensfest ein auf das Augsburger Stadtgebiet beschränkter, gesetzlicher Feiertag, womit Augsburg die meisten gesetzlichen Feiertage in Deutschland besitzt.

- 28. August bis 13. September: Der Augsburger Herbstplärrer öffnet seine Pforten

September

- 2. bis 6. September: Internationale Messe für Reitsport und Westernkultur "Americana" in der Messe Augsburg

- Das Diedorfer Gymnasium soll im September voraussichtlich fertiggestellt werden

11. bis 14. September: Im Parktheater in Göggingen findet das Smooth Jazz Festival statt

- 25. September: Der Augsburger Religionsfrieden zwischen Ferdinand I., der seinen Bruder Kaiser Karl V. vertrat, und den Reichsständen jährt sich zum 460. Mal. Das Dokument regelte erstmals die grundlegenden Bedingungen friedlicher Koexistenz der Konfessionen nach dem Grundsatz "cuius regio, eius religio" (Lateinisch für "wessen Gebiet, dessen Religion")

Oktober

- 1. bis 4. Oktober: Renexpo , Energiefachmesse für Bayern, auf dem Messegelände

- 3. und 4. Oktober: 35. ADAC Bergrennen in Mickhausen

- 17. und 18. Oktober: Augsburger Whiskysalon im Kongress am Park

- 22. bis 25. Oktober: Das junge Augsburger Festival für Elektronik- und Medienkunst Lab.30 Kunstlabor findet statt

- 23. bis 25. Oktober: Internationale Gesundheitsmesse "Intersana " in Augsburg

November

- 3. bis 7. November: Die deutschsprachige Slam-Elite trifft sich in Augsburg zu den Meisterschaften im Poetry Slam

Dezember

- 23. November: Eröffnung des Augsburger Christkindlesmarktes auf dem Rathausplatz: Einen Monat lang, bis Heilig Abend sind die Buden geöffnet
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.