Das Turamichele sticht wieder

Das Turamichele sticht wieder Am 26. und 27. September ist das Turamichele am Perlachturm wieder im Einsatz und ersticht den Teufel. Foto:

Die City Initiative Augsburg (CIA) und die Stadt Augsburg veranstalten in diesem Jahr wieder einen verkaufsoffenen Sonntag: der Turamichele-Marktsonntag am 27. September.

Dafür haben sich die Geschäfte einiges einfallen lassen. Die Händler haben von 13 bis 18 Uhr für ihre Kunden Überraschung und Spezialangebote geplant. Die CIA sorgt mit ihren Partner somit dafür, dass sich die Aktionen nicht nur auf den Rathausplatz beschränken, sondern in vielen Geschäften der City bespielt werden.

Neben dem Marktsonntag wird auch wieder das traditionelle Turamichele-Fest auf dem Rathausplatz gefeiert. Dieses findet samt dem Kinderfest Samstag und Sonntag, 26. und 27. September, jeweils von 10 bis 18 Uhr statt. Es wird von der Stadt Augsburg, der CIA und den Stadtwerken Augsburg gemeinsam veranstaltet. Zu jeder vollen Stunde findet auf dem Rathausplatz bereits zum 12. Mal das Turamichele- -Kinderrspiel statt: Kurz vor jedem Auftritt des Turamicheles erzählen Kinder in den Kostümen von Erzengel und Teufel auf der Bühne die Geschichte des Kampfes zwischen Gut und Böse. Dann schauen wieder Hunderte Kinder auf dem Rathausplatz gebannt hoch zum Perlachturm, wenn sich wie von Zauberhand ein Fenster öffnet und der Heilige Michael den Teufelsdrachen bezwingt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.