Die ganze Nacht lang einkaufen

Auch die City-Galerie beteiligt sich an der Shopping-Night in Augsburg. Die Läden in der Einkaufspassage und der gesamten Innenstadt haben bis Mitternacht geöffnet. Foto: City-Galerie Augsburg

Die Augsburger Innenstadt steht heute Nacht Kopf. Die City Initiative Augsburg (CIA) organisiert erneut die Shopping-Night. Die Geschäfte haben in dieser Nacht bis 24 Uhr geöffnet.

Die geänderten Ladenöffnungszeiten am 28. November beschränken sich auf den Augsburger City-Bereich sowie auf den südöstlich angrenzenden Bereich Vogeltorplatz/Willy-Brandt-Platz mit City-Galerie und dem westlich angrenzenden Bereich Hauptbahnhof, Bahnhofstraße, Halderstraße bis Frölich- und Stettenstraße sowie die

Jakobervorstadt bis zum Jakobertor. Auch der Christkindlesmarkt auf dem Rathausplatz hat bis Mitternacht geöffnet.

Weitere Höhepunkte der Shopping-Night sind die Märchenstraße, die dieses Jahr unter dem Motto "Weihnachten bei den Wichteln und Trollen" steht und die "Nacht der 1000 Lichter" in der Augsburger Altstadt. Und auch die City-Galerie beteiligt sich an der Shopping-Night. Hier steht unter anderem ab 19 Uhr die Band "The Clou Experience" auf der Weihnachtsbühne. Auch die Läden hier haben bis Mitternacht geöffnet.

Außerdem beteiligen sich viele weitere Geschäfte mit besonderen Aktionen an der langen Einkaufsnacht in Augsburg. In einigen Parkhäusern gelten besonders günstige Tarife für die Shopping-Night. Weitere Informationen rund um die Augsburger Shopping-Night gibt es im Internet unter www.cia-augsburg.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.