Die lange Nacht der Heimat

Vertraut und fremd - vielfältig und einzigartig: Eine Nacht voller Erlebnisse eröffnet sich den Besuchern auf ihrer Tour durch "Die lange Nacht der Heimat". (Foto: pm)


Zu mehr als 200 Programmpunkten an 50 Spielorten in fremden Welten, Zeiten oder geistigen Heimaten lädt "Die lange Nacht der Heimat" nach Augsburg ein. Am Samstag, 4. Juni, werden in einer facettenreichen Genre übergreifenden Stadtinszenierung zum Thema Heimat die Augsburger Stadtgeschichte und die aktuelle Kulturszene erlebbar gemacht. Es bietet sich die Gelegenheit, Prachtsäle, Museen, Kirchen, Kunst- und Kulturorte zu besuchen. Künstler aus nah und fern interpretieren an diesem Abend ihre (Wahl-)Heimat, ihren Heimatbegriff oder musikalische und künstlerische Schätze ihrer Herkunftsländer.

Alle weiteren Informationen: http://www.langekunstnacht.de

Wir verlosen 10x2 Tickets.

Die Aktion ist bereits beendet!

4
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.