Eine gute Tat der Augsburger Plärrer Schausteller

Schausteller-Damen bei der Kuchenausgabe für den guten Zweck. Dies freut auch Initiatorin Frau Erlinger.

Die Plärrer-Schausteller, voran Frau Sandra Erlinger und Josef Diebold, initiierten eine ganz liebe Aktion in Zusammenarbeit mit dem SKM und dem Förderverein Wärmestube, zu Gunsten der Wärmestube.



Die Schirmherrschaft übernahm liebenswerter Weise der Augsburger Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl. Die Schausteller-Damen backten schöne Kuchen und Torten und verteilten diese gegen eine Spende an die zahlreichen Gäste. Dazu wurde noch Kaffee kredenzt. Augsburger Stadträte steuerten Kuchen und Torten für diese schöne Aktion bei. Der SKM durfte davon fast 1.000 Euro entgegennehmen.

Schausteller und Bürger spenden Alltagsgegenstände

Schausteller und viele Bürger spendeten ganz viele Sachen des täglichen Gebrauchs für die Wärmestube. Dabei konnte ein Transporter ganz voll bepackt werden.

Danksagungen

Der Förderverein bedankt sich ganz herzlich bei Herrn OB Dr. Gribl für die Übernahme der Schirmherrschaft, bei den Stadträten für Ihre Aufwartung und ihre großzügigen Spenden und den Plärrer-Schaustellern für diese Initiative, welche man als gelebte Nächstenliebe gegenüber den Bedürftigen bezeichnen kann.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.