Energiequelle Ayurveda

Die in Augsburg lebende Autorin dieses Buches wurde im Norden Indiens geboren. (Foto: pm)
So gewinnen Sie mehr Lebensenergie! Bei chronischer Erschöpfung, Stress und Burnout stößt die Schulmedizin oft an ihre Grenzen. Die gebürtige Inderin und Ayurveda-Therapeutin Balvinder Sidhu bietet in ihrem neuen Buch „Energiequelle Ayurveda“ einfache, in den Alltag integrierbare Lösungen, mit denen die Lebensenergie wieder in einen kraftvollen Fluss gebracht werden kann.

Es vergeht kaum ein Tag, an dem in den Medien nicht die Rede von „Burnout“ ist oder Menschen über Stress und Erschöpfung klagen. Viele der Betroffenen sind aus schulmedizinischer Sicht allerdings völlig gesund. „Die chronische Erschöpfung ist nur verständlich, wenn man Körper, Geist und Seele als Einheit begreift. Krankheiten werden im Ayurveda niemals isoliert betrachtet, sondern im Zusammenspiel von Faktoren, die unser Leben beeinflussen. Also zum Beispiel Ernährungsgewohnheiten, Tages- und Jahreszeiten, Beruf, soziales Netz und vieles mehr“, so Ayurveda-Therapeutin Balvinder Sidhu.
Aus ayurvedischer Sicht besteht die Ursache von Erschöpfung und Energielosigkeit in einem Ungleichgewicht der drei Lebensenergien, der „Doshas“. Diese sind bei jedem Menschen in individueller Verteilung vorhanden und verleihen ihm so seine persönliche Konstitution.
In ihrem neuen Buch „Energiequelle Ayurveda“ bietet Balvinder Sidhu lebensnahe Lösungen, wie man wieder dauerhaft zu seinem vollen Energie-Potential zurückfindet. Sidhu passt die ayurvedischen Methoden auf westliche Bedürfnisse an, die sich leicht in den Alltag integrieren lassen.
Den Leser erwarten im Buch eine Analyse des aktuellen Energiestatus und des Energietyps, aber auch die Bedeutung von Ernährung, Verdauung, körperlicher und seelischer Reinigung bis zu einem zehntägigen individuellen Energieprogramm mit Fragebögen, zahlreichen Übungen (unter anderem Meditationen und Yoga) und Rezepten.

Zur Autorin:
Balvinder Sidhu ist im Norden Indiens geboren und mit der ayurvedischen Heiltradition aufgewachsen, in der ihre Familie schon seit Generationen verwurzelt ist. Sie führt seit rund 25 Jahren das Institut „Kaya Veda“ in Augsburg und hat unter anderem den Ratgeber „Das Ayurveda-Glücksbuch“ veröffentlicht.

Weitere Informationen unter: www.kaya-veda.de

Wir verlosen 3x1 Buchexemplar.

Beantworten Sie uns bis Dienstag, 10. November, 10 Uhr, einfach folgende Frage:
In welchem Land wurde die Autorin des Buches „Energiequelle Ayurveda“ geboren?

Indien
Afrika
Afghanistan

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.