Ernährungs-Coach Achim Sam: "Iss was?!"

Natürlich essen und bewegen, aus Fett Muskeln machen und im Alltag einfach entspannter werden - so lautet das Motto der neuen Infotainment-Show von Achim Sam! Sam sagt's auf seine lockere Art und bringt Themen die uns alle bewegen, charmant und leicht verständlich auf ihren Garpunkt. (Foto: pm)
Achim Sam ist ab 2017 mit seinem Erfolgsprogramm "Iss was?!" auf Tour. Im Sommer war der Ernährungs-Coach in der neuen Sat.1-Sendung "Liebe leicht gemacht?

Das SAT.1-Beziehungsexperiment" für sechs Folgen zu sehen. In der Sendung kämpften sechs Paare um ihr Beziehungsglück. Hierzu wurden sie für vier Monate getrennt, hatten keinen Kontakt zueinander und lebten nach einem individuellen Fitness- und Ernährungsplan. Gemeinsam mit den Partnern analysierte Achim Sam deren Essverhalten und zeigte ihnen Möglichkeiten auf, ihr Gewicht zu reduzieren.

Als Ernährungswissenschaftler weiß Achim Sam, wovon er redet. Der Erfinder der bekannten "24-Stunden-Diät", mehrfache Buchautor, Genussmensch und erfahrene Fettkiller entwickelte nach einem Herz-Kreislauf-Kollaps "Clean Your Life" - ein Konzept, mit dem er in kürzester Zeit seine neue Bestform erreichte und es damit sogar aufs Cover eines großen Fitnessmagazins schaffte.
Achim Sam, Ernährungsexperte, Figur-Fighter und Bestsellerautor, tourt mit seinem Erfolgsprogramm "Iss was?!" ab 2017 wieder durch Deutschland.

Mit seinem Liveprogramm kriegt jeder auf eine entspannte und figurfreundliche Art sein Fett weg! Der Kickstart in ein natürlich gesundes und fittes Leben.

Natürlich essen und bewegen, aus Fett Muskeln machen und im Alltag einfach entspannter werden - so lautet das Motto seiner neuen Infotainment-Show! Sam sagt's auf seine lockere Art und bringt Themen, die uns alle bewegen, charmant und leicht verständlich auf ihren Garpunkt. - In Augsburg am Montag, 30. Januar, um 20 Uhr im Spectrum-Club.

Wir verlosen 5x2 Tickets.

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.