Erst zur Wahl – dann feiern im martini-Park!

Wann? 24.09.2017

Wo? Martini Park, Augsburg DE
Augsburg: Martini Park | Theaterfest im Textilviertel am Sonntag, 24. September 2017
von 11 Uhr bis open end



Die Feierlichkeiten beginnen um 11 Uhr mit der Übergabe der Spielstätte durch Oberbür-germeister Dr. Kurt Gribl und Wolfgang Geisler, Geschäftsführer der martini-Park GmbH. Den musikalischen Einstieg geben die Augsburger Philharmoniker mit einem Familien-konzert.

Anschließend geht es weiter mit einem vielseitigen künstlerischen Programm im Saal, in den Foyers und auf dem Gelände des martini-Parks, das auf beiden Grünflächen bespielt wird! Das Publikum darf sich auf Beteiligungen von Augsburger Theater-Ensembles, wie u. a. das Junge Theater Augsburg, das Klex Theater, das Märchenzelt oder »MEHR MUSIK!« freuen. Freundeskreise, verschiedene Einrichtungen und einige »Nachbarn« des martini-Parks wirken mit Info- und Aktionsständen am Fest mit.

Ob Torwandschießen mit FCA-Urgestein Jimmy Hartwig, Wörterrallye, Speed-Dating mit der Theaterleitung, Kostümversteigerung, Ballett-Training oder »Der Freischütz«-Matinée – hier ist für jeden Besucher das Richtige dabei. Dazu bietet die martini-Park-Kantine »1832« ein reichhaltiges gastronomisches Angebot.

Um 16 Uhr steht »Auftakt – Die Spielzeitshow« auf dem Programm mit Highlights aus den ersten Premieren der Saison. Neben Auszügen aus »Schwanensee« und Darbietungen des Schauspiels werden auch exklusiv eine Arie aus der Deutschen Erstaufführung der Oper »Prima Donna« und ein Song aus der Musical-Uraufführung »Herz aus Gold« präsentiert. Es moderiert Intendant André Bücker.

Der Wahlsonntag findet seinen Ausklang mit der Übertragung der aktuellen Hochrechnungen der Bundestagswahl 2017. Anschließend darf bei der »After-Wahl-Party« mit open end weitergefeiert werden – es legen auf The DJ Peace Corps.

Das gesamte Programm zum Theaterfest finden Sie im Anhang.

Heike Neumann & Leoni Walter
Kommunikation und Presse und Theater Augsburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.