Festival-Aus: Grenzenlose Enttäuschung

Das Grenzenlos-Festival wird es heuer wohl nicht in Augsburg geben. Foto: Sarah Trüdinger/Archiv

Mit der Rückkehr des Modular-Festivals kündigte sich 2015 als großes jugendkulturelles Jahr in Augsburg an. Dieser Ausblick hat nun einen Rückschlag erlitten. Das Grenzenlos-Festival wird wohl ersatzlos gestrichen.

Die Stadtwerke führen auf dem Gelände rund um den Gaskessel im Sommer Arbeiten durch. Die Veranstaltung hätte daher auf den September verschoben werden sollen.

Dieser Termin passte allerdings den Veranstaltern nicht. Zu herbstliches Wetter herrsche da bereits, zudem liege das Datum ungünstig zwischen Plärrer und Oktoberfest. Das sei ebenso ein finanzielles Risiko, wie es auch mögliche Ersatzstätten darstellten, die geprüft worden waren.

Nun stellt sich die Frage, ob es mit dem Festival überhaupt weitergeht. Das hänge zum einen davon ab, inwieweit das ehemalige Gaswerk nach dem Umbau genutzt werden kann. Zum anderen müssten Sponsoren gefunden werden, die das Grenzenlos finanzieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.