FIGAROS-SÄNGER-WEIHNACHTSFEIER und ADVENTSINGEN bei BARMHERZIGEN SCHESTERN

Sängerrunde der Friseure vorn zu sehen
Augsburg: Augsburg | Ihnen liebe Leser ein Beitrag von mir über die Weihnachtsfeier vom Männerchor der Friseure Augsburg am 18.12.16 im Schützenheim "Edelweiß"die Traditionell schon viele Jahre für aktive Sänger und Gäste durchgeführt wird.Unser 1.Vorstand Herr Manfred Bartsch begrüßte alle geladene Gäste herzlichst und ganz besonders unser Ehrenmitglied Ferdinand Glück mit seiner lieben Frau Paula.Natürlich wurde auch eine gute Fee begrüßt unsere Marianne Wenninger die Ordensträgerin ist vom Bayerischen Verdienstorden und auch jedes Jahr für alle Festgäste sehr schöne Weihnachtliche Bastelarbeiten verschenkt wie man auf Bildern Anbei sehen kann.Ganz besonders wurde auch der neu gewählte Obermeister der Friseurinnung Herr Stephan Dutz begrüßt der heute gekommen ist um den guten Kontakt mit unserem Chor aufrecht zu er halten.Mit sehr gut auserwählten Liedern von unserem Chorleiter Herrn Peter Schneider begann die Festlichkeit und seine liebe Frau Erika trug wie schon viele Jahre eine Weihnachtsgeschichte vor.
Der Höhepunkt der Feier ist eigentlich immer wenn der Nikolaus(2.Vorstand Rainer Weichselbaumer) erscheint und mit seinen Ausführungen über gute aber auch negative Dinge spricht die im Vereinsleben halt so passieren.Für anwesende Kinder ist es immer schön dann ein Geschenk vom Nikolaus zu erhalten.Natürlich werden auch Ehrungen vorgenommen wobei der Waldheimwart Rupert Reichinger mit seinen Mitarbeitern ein Geschenk bekamen und unsere lieben Sängerfrauen vom Vorstand einen Weihnachtsstern.Mit dem Hutzelbrot erfreut man natürlich immer Alle,damit zum Fest ein gutes Gebäck jeder hat.Kurz möchte ich noch ein paar bekannte Liedtexte nennen die gesungen wurden:Cristus ist auf Erden Kommen, Es ist für uns eine Zeit angekommen, DasTrommlerlied,Weihnachtsglocken(Winternächt`ges Schweigen
und natürlich Heilige Nacht.Eine besondere Auszeichnung bzw.Ehrung fand noch statt indem Sangesbruder Karl Fendt für 50 Jahre Sänger und Chormitglied die goldene Nadel überreicht bekam,er ist immerhin noch ein Friseurmeister im Ruhestand.Es war wie immer eine schöne Feier die wohl lange in Erinnerung bleibt.Am 20.12.16 waren wir nun noch zu Gast bei den Barmherzigen Schwestern vom Heiligen Vinzens Paul und sangen Ihnen fasst das ganze Programm von unserer Weihnachtsfeier in der wunderschönen Kapelle,eigentlich mehr Kirche.Es war ein Erlebniss vor allem betreffs der Akkustik,kam der Gesang vortrefflich bei allen lieben Schwestern und Gästen an.Jedenfalls werden wir im Jahr 2017 wieder bei Ihnen Einkehr halten und mit
schönen Liedern alle erfreuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.