Für Technik und Tiere

Netz-Werker: Tierschützer Heinz Paula, Fachinformatikerin Lisa Reich, IT-System-Elektronikerin Melinda Schmittner, Verbindungslehrer E-Technik Hubert Grüner (v.l.n.r.)

Spende/ IT-Nachwuchs unterstützt Augsburger Tierschutzverein


Augsburg. Ein großes Herz für Tiere bewiesen die rund 1200 Schülerinnen und Schüler der BS7 – Berufsschule für Elektrotechnik an der Haunstetter Straße. Während der alljährlichen selbst organisierten Weihnachtsaktion in ihren Klassen sammeln sie auch Spenden für einen sozialen Zweck. An wen die Summe geht, entscheiden die angehenden E-Spezialisten anschließend per Abstimmung.

Dieses Jahr fiel die Wahl mit großer Mehrheit auf den Augsburger Tierschutzverein. Anfang Februar übergab eine vierköpfige Delegation der BS7 im Tierheim Augsburg den Scheck über 1240 Euro an Vorsitzenden Heinz Paula. Der zeigte sich begeistert von der „großartigen Aktion“ und freute sich sehr, „dass die jungen IT-Leute beim Feiern auch an Tiere in Not dachten!“ Gleichzeitig wünscht sich Paula viele Nachahmer, denn: „Auf Spenden sind wir in unserer Arbeit dringend angewiesen, sie kommen direkt den von uns betreuten Tieren zugute.“ (es)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.