Gern mit Hund: Sicherheit und Spaß im Umgang mit Hunden

Spielerisch lernen mit Hund Leni bei „Spiel mit!“ (Foto: TierSV/Fred Schöllhorn)

Augsburg/Königsbrunn. „Der Hund ist der beste Freund des Menschen“, da ist sich Heinz Paula sicher. Der Vorsitzende des Tierschutzvereins Augsburg weiß aber auch, dass jenseits aller Tierliebe „vor allem Erfahrung und tiergerechter Umgang ein harmonisches Miteinander sicherstellen“.

Dabei hilft der Tierschutzverein, u.a. mit folgenden Angeboten: Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren können bei „Spiel mit!“ freundliche Hunde kennenlernen und mit ihnen auf Gut Morhard unter Anleitung spielen. Nächster Termin ist Samstag, 24. Juni, von 15 bis 17 Uhr. Der Unkostenbeitrag beträgt 10 Euro/Kind, frühzeitige Anmeldung ist für die Planung unbedingt erforderlich.

"Hundeführerschein"

Hundebesitzer unterstützt der Verein mit dem Kurs „Bayerischer Hundeführerschein“. In zwölf Fachtheoriestunden vermitteln Hundetrainerin Simone Holzmeister und Tierärztin Dr. Doris Wirth ‚Grundwissen Gefahrenvermeidung im Umgang mit Hunden‘. Nächster Kursbeginn ist Sonntag, 09. Juli, 8.30 – 12.30 Uhr im Tierheim. Anmeldung ist erforderlich, die Kosten betragen 90 Euro inkl. Lehrbuch. (es)

Tierheim Augsburg, Holzbachstr. 4c, 86152 Augsburg, Tel. 08 21/45 52 90-0, info@tierheim-augsburg.de | Tierparadies Gut Morhard, Landsberger Str. 144, 86343 Königsbrunn, Tel. 082 31 / 340 66 66, gut.morhard@tierschutz-augsburg.de, www.dorishundeernaehrungsberatung.de, www.tierschutz-augsburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.