Helga Rohra zu Gast bei der Augsburger Frauenfilmreihe

Wann? 01.06.2016 19:00 Uhr

Wo? Thalia, Obstmarkt 5, 86152 Augsburg DE
Augsburg: Thalia | Helga Rohra, Autorin, Demenzaktivistin und Gewinnerin des Deutschen Engagementpreises 2014 des Bundesfamilienministeriums ist zu Gast bei der Augsburger Frauenfilmreihe.

An einem Sommerabend im Jahr 2008 wollte Helga Rohra ihren Laptop starten, um für eine Konferenz etwas zu schreiben. Doch sie wusste nicht mehr, wie das geht, den Computer starten. Sie wusste auch nicht mehr, wie diese Tastatur da vor ihr funktioniert, wie die Buchstaben auf einander folgen. Sie bleibt ruhig. "Mei", denkt sie, "bist du aber erschöpft." Sie holt sich etwas zu trinken, raucht eine Zigarette, danach wird's schon wieder gehen. Doch es geht auch dann nicht. Ihr Handwerkszeug, ihre Sprachen, entgleiten ihr ganz allmählich. Es dauerte etwa ein Jahr, bis Ärzte ihr die Diagnose mitteilen konnten. Sie hat gelernt, damit zu leben.

Anlässlich des internationalen Tages der Frauengesundheit lädt der Katholische Deutsche Frauenbund ins Thalia Kino zum Filmabend mit "Still Alice" und zum anschließenden Filmgespräch mit der Vorsitzenden der europäischen Alzheimergesellschaft, Helga Rohra, und dem Vorsitzenden der Augsburger Alzheimer Gesellschaft, Dr. Jens Schneider, ein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.