Junge Literatur | Dirk Bernemann Asoziales Wohnen und kotzende Unschuld

Wann? 06.05.2017 19:00 Uhr

Wo? Brechthaus, Leselounge, Auf dem Rain 7, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Brechthaus, Leselounge | Junge Literatur | Dirk Bernemann
Asoziales Wohnen und kotzende Unschuld
Der aus Berlin stammende Autor Dirk Bernemann polarisiert mit
seinen Büchern seit mehr als zehn Jahren die junge Autoren -
Szene in Deutschland. Neben Romanen wie „Asoziales Wohnen“
und seinen bekannten Kurzgeschichtensammlungen „Ich hab die
Unschuld kotzen sehen“ schrieb er auch den utopischen Roman
„Die Zukunft ist schön“, in dem uns, auch im Sinne von Brecht,
eine bessere Zukunft aufgezeigt wird.

Eintritt: 5 € | ermäßigt 3 €

Information und Anmeldung
Brechthaus
Auf dem Rain 7
Tel.: 0821/4540815
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.