Kaltenberg feiert das größte Mittelalterfest der Welt

Im spektakulären Turnier zeigen waghalsige Stuntreiter professionelle Reitakrobatik und abenteuerliche Schwertkämpfe. Ein weiterer Blickfang in jeder Show sind die vielen historischen Kampfgruppen mit ihrer geballten Muskelkraft, gewandet in extravaganten Kostümen und spezialisiert auf überlieferte Techniken. Foto: Kaltenberg


Am Freitag, 15. Juli, beginnt das 37. Kaltenberger Ritterturnier Es steht unter dem Titel: "Entscheidung in der Arena".

Eine Heldenreise, die atemlose Spannung verspricht, haben sich die Akteure der großen Ritterturnier-Show ausgedacht.

Und wer die Ritterturnier-Shows der vergangenen Jahre miterlebt hat, weiß, dass das nicht betulich erzählt, sondern höchst actionreich in Szene gesetzt wird: Da stieben galoppierende Pferde durch die Arena, ein Kampf auf Leben und Tod entbrennt, die Schwerter klirren, Reiter zeigen halsbrecherische Kunststücke, Feuerkaskaden lodern hoch, der Schwarze Ritter spielt ein tödliches Spiel.

Mehr als 100 Mitwirkende verzaubern in ihren originalgetreuen Kostümen die Zuschauer in der Kaltenberg Arena. Zu den Stars gehören natürlich auch die feurigen Andalusier-Pferde, die schon in zahlreichen Hollywoodfilmen ihren Auftritt hatten.

Mit dem Bau der Arena-Überdachung und dem Einsatz eines Kreativteams stellte sich das Kaltenberger Ritterturnier im vergangenen Jahr vollkommen neu auf. Vor allem die dramatische Inszenierung der Ritterturnier-Show wurde auch vom Publikum euphorisch gefeiert. Ob sich das überbieten lässt? Daran arbeiten hunderte Akteure seit Wochen. Fest steht: Dem Kaltenberger Publikum wird in der neuen Show eine ganz besondere Rolle zukommen . . .!

Weitere Infos: http://www.ritterturnier.de
.
Wir verlosen 10x2 Tickets.

Die Aktion ist bereits beendet!

7
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.