Kurse für Landwirte

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg bietet auch dieses Jahr wieder weiterbildende Lehrgänge für Nebenerwerbslandwirte und Bauern ohne landwirtschaftlichen Berufsabschluss an.

Die Interessenten erwartet ein Bildungsangebot, das auf die individuellen Bedürfnisse der Seminarteilnehmer eingeht. Die Kurse, die in Form eines Baukastensystems aufgebaut sind, können nach Bedarf ausgewählt werden.

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg bietet im Winterhalbjahr 2015/16 die Seminare, Sachkundenachweis Pflanzenschutz; Unterrichtsblock zu Grundlagen des Pflanzenbaues und der Betriebswirtschaft; Unterrichtsblock zu Grundlagen der Tierhaltung, Grundlagen des ökologischen Landbaues, Schwerpunktseminare Rinderaufzucht und Rindermast, Befähigungsnachweis für Tiertransporte; Unterrichtsblock zur Wirtschaftlichkeit des Unternehmens und Ackerfutterbau und Konservierung Motorsägen-Kurs und ein Ergänzungsseminar zur Vorbereitung auf die Abschlussprüfung. Interessenten erhalten weitere Auskünfte beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Augsburg unter Telefon 0821/43 00 20. Anmeldeschluss ist der 28. August.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.