Leserreporter-Tipps: Wie schaffe ich es, dass mein Beitrag oft gelesen wird?

Ihr werdet es wahrscheinlich schon oft selbst bemerkt haben: Es gibt Beiträge die nullkommanix 200 Leser und mehr erreichen konnten. Hier möchten wir euch ein paar Tipps geben, wie Ihr selbst mehr Leser bekommen könnet:

1. Verwendet Tags

Damit euer Beitrag in Suchmaschinen gefunden wird, solltet Ihr beim Erstellen oder Bearbeiten eures Beitrags möglichst viele, passende Stichwörter in das Feld "Tags" eintragen. Bei der Auswahl hilft dabei immer folgende Frage: Nach welchen Stichwörtern suchen Leser wohl auf Google & Co, damit sie euren Artikel finden sollen?

2. Schreibt passende Überschriften

Eure Überschrift sollte kurz und knapp die zentrale Aussage des Textes zusammenfassen und neugierig auf den Text machen. Verwendet ein paar Schlagworte, die Ihr auch als Tags verwendet habt, denn die Suchmaschinen suchen nicht nur in den Tags, sondern auch in der Überschrift.

Wenn Ihr dort ein Wort unterbringt, wonach wahrscheinlich viel gesucht wird, kommen vielleicht auch viele Besucher über Google auf euren Beitrag.

3. Fügt Bilder hinzu

Wenn auf der Startseite ein Beitrag mit einem Bild steht, spricht dieser den Leser meist mehr an, als ein Beitrag ohne Bild. Wenn Ihr dann auch noch eine schöne Bildergalerie von einem örtlichen Fest o.ä. gemacht haben, schauen sich viele Besucher die gesamte Galerie an.

4. Verwendet Bildunterschriften

Damit viele Besucher von Google euren Beitrag finden, lohnt es sich auch, Bildunterschriften einzufügen. Hier kann dann kurz und knapp drin stehen, was auf dem Bild zu sehen ist.

Nach Möglichkeit sollten unter den Bildern dann aber unterschiedliche Unterschriften stehen, damit euer Beitrag bei möglichst vielen verschiedenen Suchwörtern bei Google auch gefunden wird. Wenn Ihr überall die gleiche Bildunterschrift verwenden, funktioniert es nicht.

5. Empfehlt euren Beitrag weiter

Ihr kennt doch bestimmt ein paar Leute, die sich sehr für euren Beitrag interessieren. Über den Button"Beitrag weiterempfehlen" (unter jedem Beitrag) könnt Ihr den Link zum Artikel per Email an Vereinskollegen, Freunde, Verwandte und Gleichgesinnte schicken. Wenn Ihr bereits ein paar Kontakte auf stadtzeitung.de geknüpft habt, könnt Ihr die Weiterempfehlung auch direkt an diese schicken.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.