Medizinische Versorgung während der Evakuierung: Hier gibt es im Notfall Hilfe

Während der Evakuierung aufgrund der Fliegerbombe stehen sorgen verschiedene Bereitschaftsdienste für die medizinische Versorgung im Notfall. (Foto: David Libossek)

Von der Evakuierung am Sonntag aufgrund der Fliegerbombe ist auch das Vincentinum betroffen. Die Bereitschaftspraxis am Vincentinum bleibt folglich am 25. Dezember ganztägig geschlossen. Die KVB empfiehlt Patienten, die an diesem Tag ärztliche Hilfe benötigen, sich an die Bereitschaftspraxis am Zentralklinikum Augsburg zu wenden. Hier werden die Kapazitäten aufgestockt, um die ambulante medizinische Versorgung in Augsburg an diesem Tag zu gewährleisten. So wird ein zweiter allgemeinärztlicher Dienst ebenso eingerichtet wie ein chirurgischer und orthopädischer Facharztdienst.

Neben dem Allgemeinen Ärztlichen Bereitschaftsdienst steht auch der kinderärztliche Bereitschaftsdienst zur Verfügung. Es sind zwei kinderärztliche Praxen geöffnet, die im Notfall ohne telefonische Voranmeldung aufgesucht werden können:

Dr. Karolina Wilman
Ludwigstraße 40
86163 Friedberg
Zeiten: 9 bis 17 Uhr.

Dr. Achim Timnik
Von-Rehlingen-Straße 22
86356 Neusäß
Zeiten: 10 bis 18 Uhr

Daneben steht ein Hausbesuchsdienst für Fälle zur Verfügung, in denen Patienten aus medizinischen Gründen nicht in der Lage sind, in die Praxis zu kommen. Eltern, die zunächst eine telefonische Beratung möchten, können sich an die Nummer 116117 wenden.

Zusätzlich steht ein HNO-ärztlicher Dienst zur Verfügung. Der Dienst habende Arzt kann unter der Telefonnummer 116

117 erfragt werden.

Generell können sich Patienten außerhalb der Sprechstundenzeiten der Praxen - also beispielsweise an den Weihnachtsfeiertagen und zum Jahreswechsel - unter der Rufnummer 116117 oder unter der Internetadresse www.bereitschaftsdienst-bayern.de darüber informieren, wo die nächstgelegene Bereitschaftspraxis zu finden ist.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.