Mein Lieblingsessen

Spitzenklasse: Augsburger Fünftklässler unterstützen ihren Tierschutzverein, darüber freut sich auch Heinz Paula (hintere Reihe, 5.v.r.) sehr

Schulprojekt/Kinder kreieren Kochbuch und spenden Erlös dem Tierschutzverein


Augsburg. Eine Superidee hatte die Klasse 5d des Rudolf-Diesel-Gymnasiums in Augsburg-Hochzoll: Im Rahmen ihrer Zfu-Stunde (‚Zeit für uns‘) gestalteten die Schülerinnen und Schüler eine kleine, feine Rezeptsammlung ihrer Lieblingsspeisen und malten auch gleich die passenden Bilder dazu. Bei der Umsetzung halfen ihre Deutschlehrerin Gertrud Jolly, Kunstlehrerin Nicola Schmidt und auch einige Familienmitglieder der Kinder.

So entstand ein abwechslungsreiches internationales Kochbuch. Die Sammlung aus 25 Rezepten mit Mmh-Garantie war beim Weihnachtskonzert der Schule innerhalb kürzester Zeit ausverkauft.

Den Erlös in Höhe von 300 Euro spendeten die Kinder dem Tierschutzverein Augsburg und Umgebung. Einige der Schülerinnen und Schüler hatten bereits selbst oder mit ihren Familien Tierpatenschaften im Tierheim oder im Tierparadies Gut Morhard übernommen. Vereinsvorsitzender Heinz Paula ließ es sich nicht nehmen, die Spende persönlich in Empfang zu nehmen und überbrachte den jungen Tierfreunden dabei ungewöhnliche Grüße: „Alle unsere Tiere bellen und miauen: Vielen Dank – und weiter so!“ (es)

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.