Neuheiten: Porsche 911 Turbo und Turbo S ab 2016

Mit 20 PS mehr schickt Porsche die beiden Spitzenmodelle Turbo (540 PS) und Turbo S (580 PS) der 911-Baureihe ins Rennen – als Cabrio und Coupé. Serienmäßig mit neuester Infotainment-Generation, Sport-Chrono-Paket und neuem adaptiven PASM-Fahrwerk ausgetattet, kommt der Turbo S zudem mit der fahrdynamischen Komplettausstattung wie Keramikbremse und PDCC-Wankausgleich. Den Turbo gibt es ab 174 669 Euro, den Turbo S ab 202 872 Euro. Das Cabrio kostet jeweils 13 090 Euro mehr.

von Auto Motor und Sport
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.