Nikolausdampfzug

Wann? 06.12.2015 10:00 Uhr

Wo? Bayerisches Eisenbahnmuseum, Am Hohen Weg 6, 86720 Nördlingen DE
Der Nikolausdampfzug. (Foto: pm)
Nördlingen: Bayerisches Eisenbahnmuseum | Zuglokomotive der Nikolauszüge wird voraussichtlich die von der 1928 gebaute und 2240 PS starke Schnellzugdampflokomotive 01 066 sein. Sie ist die älteste betriebsfähige Lokomotive der Baureihe 01. Die Züge fahren nach folgendem Fahrplan:
Nördlingen ab 10.20 Uhr, 15 Uhr; Oettingen ab 10.40 Uhr, 15.20 Uhr; Wassertrüdingen ab 11 Uhr; 15.40 Uhr; Gunzenhausen an 11.20 Uhr, 16 Uhr.
Gunzenhausen ab 11.50 Uhr, 16.30 Uhr; Wassertrüdingen ab 12.10 Uhr, 16.50 Uhr; Oettingen ab 12.30 Uhr, 17.10 Uhr; Nördlingen an 12.50 Uhr, 17.30 Uhr.
Außerdem kann in Dürrenzimmern, Oettingen, Auhausen, Wassertrüdingen, Unterschwaningen und Cronheim in die Nikolauszüge zugestiegen werden.

Fahrkarten für die Nikolausdampfzüge nach Gunzenhausen sind am Fahrtag beim Schaffner am Bahnsteig bzw. im Zug erhältlich.

Für die kleinen Fahrgäste steigt der Nikolaus zu und hat für sie eine kleine Überraschung dabei.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.