OB Gribl bei Joachim Gauck

Die Augsburger Domsingknaben gaben für Bundespräsident Joachim Gauck (rechts) im Schloss Belevue ihr Weihnachtskonzert. OB Kurt Gribl und seine Gattin waren ebenfalls dabei. Foto: Fred Schöllhorn

Auch Oberbürgermeister Kurt Gribl und seine Frau waren unter den geladenen Gästen im Berliner Schloss Bellevue, wo die Augsburger Domsingknaben das offizielle Weihnachtskonzert bei Bundespräsident Joachim Gauck aufführten.

Für den renommierten Chor unter der Leitung von Domkapellmeister Reinhard Kammler war es nach 2007 bereits der zweite Auftritt aus diesem Anlass im Amtssitz des deutschen Staatsoberhauptes.

"Die Augsburger Domsingknaben und Domkapellmeister Reinhard Kammler haben sich in Berlin als hervorragende kulturelle Botschafter der Stadt Augsburg präsentiert. Als Augsburger OB schätze ich uns alle glücklich, Heimatstadt eines solchen Chores zu sein", so Gribl.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.