Peace Summer School Augsburg

Wann? 31.07.2017 bis 05.08.2017

Wo? Evangelisches Forum Annahof, Hollbau, Im Annahof 4, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Evangelisches Forum Annahof, Hollbau | „Frieden verstehen – Konflikte gestalten“
Im Rahmen des Kulturprogramms zum Augsburger Hohen Friedensfest 2017

Wann?
31. Juli (Beginn 13:30Uhr) – bis 05. August 2017 (Ende 13:30 Uhr)

Wo?
„Hollbau“ Evangelisches Forum Annahof
Im Annahof 4, 86150 Augsburg

Für wen?
Die Peace Summer School ist ein Angebot für alle Interessierten der Friedensstadt Augsburg und Studierende mit Interesse an Friedens- und Konfliktforschung

Ein kurzer Überblick

4 Module à 20 Kursstunden
- Modul 1: Basistraining Mediation
- Modul 2: Embodied Peacework
- Modul 3: Konflikte analysieren und gestalten
- Modul 4: Friedenspädagogik in Zeiten von Hass und Ausgrenzung

Abendveranstaltungen mit Gastreferent*innen
„Von den vielen Frieden zur elizitiven Konflikttransformation“
Dr. Norbert Koppensteiner, UNESCO Chair for Peacestudies, Universität Innsbruck (Montag 31.07., 19:00-20:30 Uhr)

„Stimmen aus der Praxis – Alumni Café“
Alumniverein Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung Augsburg (ASKA) e.V. (Mittwoch 02.08., 19:00-20:30 Uhr)

„Experiencing War – Living Peace“
Pappy Orion, DR Kongo (Donnerstag 03.08., 19:00-20:30 Uhr)

Abwechslungsreiches Rahmenprogramm
- freiwilliges Angebot zur täglichen Morgenmeditation
- Fotoausstellung „Congo – The Place I Call Home“

Mehr Informationen unter
E-Mail: info.summerschool@phil.uni-augsburg.de
Website Peace Summer School

Veranstaltet vom
Lehrstuhl für Politikwissenschaft, Friedens- und Konfliktforschung der Universität Augsburg

In Kooperation mit
Alumniverein Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung Augsburg (ASKA) e.V.
Evangelisches Forum Annahof
Friedensbüro der Stadt Augsburg

Gefördert durch
das Kulturamt der Stadt Augsburg
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.