Preis für Tante Emma

Das Team des "Tante Emma" (von links): Sylvia Eser, Damla Erdogan (vorne), Andrea Köbler, Ezgi Aydogan (hinten), Benni Ullmann (vorne), Gabriele Reglin, Steffi Wittek, Christine Kreis (hinten), Christian Ginder. Foto: epr

Das Beschäftigungs- und Qualifizierungsprojekt "Tante Emma" der BIB Augsburg gGmbH wurde vom LPV Verlag zum "Shop des Jahres 2014" in der Kategorie Nahversorger gekürt. Die bundesweite Auszeichnung wurde im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung in Köln entgegengenommen.

Laden und Café sind ein Projekt der BIB Augsburg, gemeinnützige Gesellschaft für Bildung, Integration und Beruf: Seit 2010 qualifiziert die BIB Augsburg arbeitslose Menschen für den beruflichen Wiedereinstieg im Auftrag der Jobcenter Augsburg Stadt und Augsburger Land. Eine unabhängige Jury hatte die Entscheidung kurz vor der Verleihung getroffen: Großer Jubel brach beim Augsburger Team aus, als Tante Emma in der Kategorie der Nahversorger zum "Job des Jahres 2014" gekürt wurde.

"Bei dem Wettbewerb ,Shop des Jahres' müssen die Wettbewerber die Jury mit ihren Konzepten, dem Shop-Layout, ihrer Warenpräsentation, Wirtschaftlichkeit, Kundenservice und Preispolitik überzeugen", so Hans Jürgen Krone, Chefredakteur der Zeitschrift Convenience Shop, die die Auszeichnung jährlich bundesweit in drei Kategorien verteilt. Dass der Preis in diesem Jahr an das "Tante Emma" ging, hing auch mit den zahlreichen Veränderungen seit der Nominierung vor drei Jahren zusammen: Der Laden und das Café wurden vergrößert. Neu ist weiterhin, dass die Betreiber viele Regionallieferanten ins Boot geholt haben. Die Ware wird vor allem auch älteren Kunden kostenlos nach Hause geliefert.

Bei "Tante Emma" erhalten Menschen ohne Arbeit die Möglichkeit einer beruflichen Qualifizierung im Echtbetrieb und die Chance auf eine Eingliederung in den Arbeits- oder Ausbildungsmarkt. Gleichzeitig ist "Tante Emma" mit dem Laden und dem Café ein Treffpunkt für Menschen aus der Nachbarschaft. Neben den Einkäufen können sie sich zu Mittagstisch und Kuchen treffen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.