Red Hot Chilli Pipers - Die Konzertbesucher hatten Spaß und wollten immer mehr Spaß!

Sie gehören in den USA, in Europa und China zu den besten Rock-Live-Acts und kamen nun schon zum vierten Mal nach Augsburg in das Parktheater: die Red Hot Chilli Pipers.

Mit ihrem charakteristischen „Bagrock“-Sound haben die Schotten dem Mix aus traditionellen Dudelsack-Klängen und modernen Rock-Klassikern weltweit eine große Anhängerschaft beschert, so auch in Augsburg.

Wie wunderbar Dudelsack und Rocksongs zusammenpassen, das bewiesen die ausgefeilten Musiker im Parktheater mit Cover-Versionen von Journeys „Don’t Stop Believin“, Coldplays „Fix you“, ZZ Tops „Gimme all your lovin“, AC/DCs „Thunderstruck“ oder Deep Purples „Smoke on the Water“.

"Habt Ihr Spaß, wollt Ihr mehr Spaß, dann ab ins Bett", schäkerte ein Bandmitglied mit den begeisterten Besuchern. Diese wippten, klatschten, tanzten vom ersten Moment des Konzertes an und ließen sich den ganzen Abend anstecken, von der guten Laune, welche die Formation versprühte.

Ohne mehrere Zugaben kamen Red Hot Chilli Pipers nicht von der Bühne.

Fotos: Christine Wieser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.