Reggae in Wulf: Ein Hauch Jamaika

Am Wochenende vom 8. und 9. August geht es in Wulfertshausen wieder heiß her. Auf dem Sportgelände des SV Wulfertshausen findet dieses Jahr zum 13. Mal das Reggae in Wulf–Festival statt. Ein spannendes Programm und tolle Stimmung erwartet die Besucher.

Das Open–Air–Festival Reggae in Wulf stieß in den vergangenen Jahren auf große positive Resonanz. Dadurch angespornt richten die Veranstalter das grandiose Festival auch in diesem Jahr wieder aus. Neben einem spannenden musikalischen Programm mit internationalen und regionalen Bands ist auf dem „Markplatz“ ein vielfältiges Angebot an kulinarischen und künstlerischen Leckerbissen zu erwarten. Für die kleinen Gäste findet am Samstag ein Kindernachmittag statt.

Mit dabei in diesem Jahr ist die Augsburger Band „Dub á la Pub“ – passend zum Augsburger Friedensfest am 8. August unter dem Motto „Give Peace“. Die Augsburger Band hat sich mittlerweile deutschlandweit einen Namen gemacht und 2011 sogar den European Reggae Contest gewonnen. Regionale Klänge bietet auch „Mista Wicked“, der das Publikum mit „bayrischem Mundart-Reggae“ anheizt. Aber auch internationale Größen wie „Rootz Underground“ und „Dre Island“ versprechen musikalische Höhepunkte.

Wie in den vergangenen Jahren besteht die Möglichkeit, direkt neben dem Festivalgelände zu campen. Das „Wulf-Camping“ befindet sich auf einer schönen Wiese direkt am Flüsschen Ach. Für fünf Euro können dort die Zelte aufgeschlagen werden, der Müllbeutel ist im Preis inbegriffen. Auf einem kostenlosen Parkplatz direkt neben der Wiese können Autos abgestellt werden.

Das Festival wird komplett auf Eigeninitiative von Mitgliedern des Fußballvereins SV Wulfertshausen organisiert. Für ein Festival dieser Größe mit internationalen Stars ist das eine echte Besonderheit. Der Gewinn des Festivals kommt deshalb dem Verein zu Gute, der dieses Wochenende möglich macht.

Die Veranstaltung beginnt am Freitag, 8. August, um 18 Uhr und endet am Samstag, 9. August, um 3 Uhr. 100 Early Bird Tickets gibt es ab jetzt im Vorverkauf. Erwachsene zahlen ohne Camping 23 Euro, Camping inklusive 28 Euro. Für Jugendliche zwischen zwölf und 17 Jahren kosten die Tickets 12 Euro, Camping inklusive 17 Euro (nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten). Die Tickets sind erhältlich unter: www.reggae-in-wulf.de. An der Abendkasse gibt es sowohl Wochenendtickets als auch Einzeltickets für Freitag und Samstag.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.