Shopping-Night 2015: Einkaufsvergnügen bis Mitternacht

Bis 24 Uhr können die Besucher durch die Augsburger Innenstadt bummeln und shoppen. (Foto: CIA)
Augsburg: Innenstadt | In Augsburg ist es am Freitag, 27. November, wieder möglich, nach Lust und Laune bis 24 Uhr einzukaufen. Dabei können die Besucher die vorweihnachtliche Innenstadt mit ihrem Christkindlesmarkt, dem Engelesspiel, der „Nacht der 1000 Lichter in der Altstadt², das Winterland und der „Märchenstraße“ genießen. Der Christkindlesmarkt hat im Übrigen an diesem Tag auch bis 24 Uhr geöffnet - ebenso wie nahezu alle Geschäfte, Kaufhäuser, Galerien und die Gastronomie.

Gerade dieser vorweihnachtliche Termin, zu dem sich die Augsburger Innenstadt in ein nächtliches Einkaufsparadies verwandelt, wird wieder zu einem extremen Anziehungspunkt werden.

Achtung: Die geänderten Ladenöffnungszeiten am Freitag, 27. November, beschränken sich auf den Augsburger Citybereich sowie auf den südöstlich angrenzenden Bereich Vogeltorplatz/Willy-Brandt-Platz mit „City-Galerie“ und dem westlich angrenzenden Bereich Hauptbahnhof, Bahnhofstraße, Halderstraße bis Frölich- und Stettenstraße sowie die Jakobervorstadt bis zum Jakobertor.

Die Shopping-Night 2015 verspricht also wieder ein Erlebnis und Ereignis der besonderen Art und, wie in den Jahren davor, ein Riesenerfolg zu werden.
Daher freuen sich die CIA, der Augsburger Handel sowie die Gastronomie auf dieses nächtliche Einkaufsvergnügen und auf zahlreiche Gäste aus Augsburg und dem Umland! (CIA)

Weitere Informationen zur Shopping-Night 2015:
City Initiative Augsburg e.V.
E-Mail: info@cia-augsburg.de
www.cia-augsburg.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.