Sieg für die "Flitzbox"

Die drei Augsburger Schüler freuen sich über ihren zweiten Platz beim Schülerwettbewerb "SolarMobil Deutschland". (Foto: VDE)

In der „Flitzbox“ dreht sich das Windrad, die Mühle arbeitet und die Solarzellen treiben das Fahrzeug mit Sonnenenergie an. Der Entwurf von Maximilian Koch, Jens Reisinger und Jeremia Scholz überzeugte die Jury. Das Team von Augsburg Solar Mobil sicherte sich mit seinem Fahrzeug der Zukunft den zweiten Platz in der Kreativklasse im großen Finale des Schülerwettbewerbs „SolarMobil Deutschland“ in Karlsruhe.

Bewertet wird vor allem das Design der Solarfahrzeuge. 135 Schüler starteten in 60 Teams beim Bundesfinale. Im Rahmen des MikroSystemTechnik Kongresses stellten die Zehn- bis 18-Jährigen kürzlich ihre schnellen Flitzer vor, allesamt Eigenkreationen und Modellfahrzeuge. Zum sechsten Mal startete SolarMobil Deutschland, der vom Verband der Elektrotechnik Elektronik Informationstechnik (VDE) und dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) initiierte Schülerwettbewerb. „Unser Ziel ist, Jugendliche für erneuerbare Energien zu begeistern. Sie erleben in diesem Wettbewerb, wie viel Spaß es machen kann, im Team eigene kreative Ideen zu Mobilität und Energieeffizienz zu entwickeln“, sagt Hans Heinz Zimmer, VDE-Vorstandsvorsitzender. Qualifiziert hatten sich die Teilnehmer zuvor in 16 Regionalentscheiden.

Zwölf Solarzellen hat das Trio verbaut und für den Energiemix aus Sonne, Wasser und Wind verschiedene Darstellungen gefunden. Das Design überzeugte auch das Publikum, das immer wieder vor dem kleinen, sich drehenden Windrad stoppte.

Neben der Entscheidung auf der zehn Meter langen Rennbahn gibt es eine Ausstellung und ein Schaufahren mit besonders kreativ gestalteten Fahrzeugen, die ebenfalls prämiert werden. In der Kreativklasse geht es vor allem um das Design und nicht um die Schnelligkeit der Fahrzeuge. Die ersten Plätze in den beiden Rennklassen und der Kreativausstellung wurden mit Geldpreisen prämiert. Sonderpreise erhielten die Schüler für ihre Postergestaltung. (pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.