Sorge um Austritte aus der Kirche

Bischof Konrad Zdarsa hat in seiner Predigt bei der Jahresschlussandacht im Augsburger Dom eine Rückschau auf das vergangene Jahr gehalten.

Mit Blick auf die Kirchenaustritte bedauerte Bischof Konrad: "Allzu viele sind es, die den verhängnisvollen Entschluss gefasst und umgesetzt haben." Wahre Zugehörigkeit zur Kirche könne sich nicht mehr nur im Zahlen der Kirchensteuer, sondern müsse sich zuerst und vor allem durch lebendig wahrgenommenes Glaubensleben erweisen.

Zu den strukturellen Planungen für die Territorialseelsorge sagte der Bischof, nun sei es Aufgabe von allen, "diese Planungen anzunehmen und sie mit Leben zu erfüllen". Verglichen mit anderen Diözesen vor allem im Norden unseres Landes seien "die bei uns vorgenommenen immer noch als deutlich moderat zu bezeichnen".
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.