Sperrung der Rathauskreuzung wegen Markierungsarbeiten

Am Donnerstag, den 29. September 2016 beginnen in der Donauwörther Straße die Arbeiten zur Einrichtung einer Linksabbiegespur in die Bauernstraße. Für die hierzu notwendigen Demarkierungs- und Neumarkierungsarbeiten sowie den Aufbau der nötigen Vorrichtung (Gitterträger) für die einzurichtende Ampelanlage, wird die Donauwörther Straße am Donnerstag im Bereich der Rathauskreuzung gesperrt.

Das Abbiegen von der Donauwörther Straße in die Bauernstraße ist ein wesentlicher Baustein der Innenstadtentwicklung und für die künftige Verkehrsberuhigung der Bahnhofstraße wichtig. Hiermit wird die Leistungsfähigkeit der Kreuzung überprüft. Dies ist unumgänglich, bevor dauerhafte bauliche Maßnahmen umgesetzt werden. Die neue Verkehrsführung erfolgt ab dem 04. Oktober 2016. Neu wird dann die Möglichkeit sein, von Norden auf der Donauwörther Straße kommend nach Osten in die Bauernstraße abzubiegen. Die neue Verkehrsführung wird durch Hinweisschilder verdeutlicht. Die Maßnahme ist mit allen beteiligten Behörden abgestimmt. Die Stadtverwaltung bittet mögliche Einschränkungen, gerade in der Umstellungsphase, zu entschuldigen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.