St 2220 Ortsdurchfahrt Ismannsdorf gesperrt

Vorgeschlagene Ausweichroute. Foto: pm


Um die Staatsstraßenbrücke über den Baumbach in der Ortsdurchfahrt Ismannsdorf zu erneuern, ist eine Straßensperrung der St 2220 zwischen Wolframs-Eschenbach und Windsbach notwendig. Die Umleitung erfolgt von Wolframs-Eschenbach nach Wattenbach über Schlauersbach nach Windsbach. In der Gegenrichtung aus Windsbach ebenfalls über Schlauersbach, Wattenbach nach Wolframs-Eschenbach. Wegen der Bauarbeiten ist es auch erforderlich, dass die Bushaltestelle in Ismannsdorf, insbesondere für den Schulbus, um etwa 50 meter in Richtung Windsbach verlegt wird.

Die alte Brücke wurde im Jahr 1957 errichtet und muss auf Grund der zahlreichen massiven Schäden abgebrochen und durch einen Neubau ersetzt werden. Um nicht mit anderen Straßenbauarbeiten zu kollidieren, wurde bewusst ein relativ später Baubeginn angestrebt. So können die witterungsunempfindlichen Arbeiten wie Abbruch-, Gründungs-, und Stahlbetonarbeiten auch in der kalten Jahreszeit durchgeführt werden. Die witterungsempfindlichen Bauarbeiten gegen Bauende, wie Abdichtungsund Asphaltarbeiten, können dann im Frühjahr erfolgen.

Es war geplant, die Brückenerneuerungsarbeiten zeitlich nach den Bauarbeiten in der Ansbacher Straße in Windsbach und vor den im nächsten Frühjahr beginnenden Straßenbauarbeiten zwischen Ismannsdorf und Windsbach durchzuführen. Da die Bauarbeiten in der Ansbacher Straße in Windsbach voraussichtlich noch bis Ende November andauern, konnte der Baubeginn für die Brückenbauarbeiten in Ismannsdorf jedoch nicht weiter aufgeschoben werden.

Die Fertigstellung der Brückenbauarbeiten ist für Ende April 2018 vorgesehen.

(pm)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.