STAC Festival: Die Künstlerplattform in Augsburg

Foto: Karina M. Bschorr
Das Augsburger STAC Festival bietet auch im Herbst 2017 eine Plattform für regionale Tanzgruppen, Bands, Chöre, Songwriter und Künstler aller Art. Die Anmeldephase hat begonnen.

An den Wochenenden vom 13. bis 22. Oktober verwandelt sich das Reese Theater im Kulturpark West wieder in einen Schauplatz zum Zeichen der Darstellenden Kunst. Bereits zum elften Mal trifft sich die regionale Tanz- und Musikszene, um gemeinsam das Publikum mit einem abwechslungsreichen Programm zu begeistern.

Ab sofort können sich Tanzgruppen jeden Alters und jeder Tanzrichtung für einen Auftritt anmelden. Egal ob Hip Hop, Showtanz, Jazz, Poledance, Ballett, Boogie Woogie oder Bauchtanz, egal ob Vereine, Tanzschulen oder private Tanzgruppen: Alle, die Freude am Tanzen haben, sind herzlich willkommen!

Für die Musikevents werden regionale Bands und Songwriter gesucht, die das Reese Theater rocken möchten. Außerdem haben auch wieder Chöre und A Cappella Gruppen die Chance auf ihren großen Auftritt. Hier spielen sowohl das Alter, also auch die Stilrichtung der Künstler keine Rolle - erlaubt ist, was Spaß macht.

Alle Infos zur Anmeldung findet man online unter: www.stac-festival.de
Werde Fan auf Facebook: www.facebook.com/STAC.Festival
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.