StaZ-Intern: Ein Glatzkopf kommt selten allein - Kollegin S. in der "Liebeshöhle" von Radio Fantasy

Kollegin S. nimmt am Dating Format "Je t'aime je t'aime - Wer mit wem?" von Radio Fantasy teil. (Foto: Radio Fantasy)
Wer heute als Single jemanden kennenlernen will, muss nicht mehr rausgehen und auf einen glücklichen Zufall hoffen. Neben Parship, Tinder und Co können sich einsame Herzen auf der Suche nach dem richtigen Partner auch bei einer Dating-Show bewerben. Kollegin S. hat das nun ausprobiert und nimmt an dem Bachelor-ähnlichen Format „Je t’aime, je t’aime – Wer mit wem?“ eines Augsburger Radiosenders teil.

Vier Nächte verbringt S. in dieser Woche also nicht gemütlich im eigenen Bett, sondern jeweils gemeinsam mit einem potenziellen Traummann in der „Liebeshöhle“. So nennt zumindest der Sender das Zimmer, in dem S. mit den Männern zu Abend isst, sich unterhält und schließlich das Ikea-Bett teilt. Mehrere Kameras zeichnen die Begegnungen mit den vier Männern auf, die Zuschauer können das Spektakel als Livestream im Internet mitverfolgen.

S. wurde im Vorfeld gefragt, worauf es ihr denn bei ihrem Zukünftigen ankomme. „Groß und mit Bart“, sagte S. entschieden. Wie sie sollte er außerdem sportlich sein und gerne kochen. Als nun am Mittwoch der dritte mittelgroße Glatzkopf in Folge die Liebeshöhle betritt und kurz darauf verkündet, dass Sport ja nicht so sein Ding sei und er sich eigentlich hauptsächlich von Tiefkühlkost ernähre, reicht es S. Die Nacht verbringt sie alleine in der Liebeshöhle.

S. nimmt die ganze Sache mit Humor, denn eine lustige Erfahrung ist die Teilnahme an der Sendung für sie in jedem Fall. Und möglicherweise gibt es sie ja doch noch irgendwo anders in Augsburg, die großen Männer, mit Haaren auf dem Kopf und im Gesicht, die der Kollegin nach einer Runde im Fitnessstudio ein gesundes Drei-Gänge-Menü auf den Tisch zaubern.

Der glückliche Zufall spielt eben doch immer mit.

(Kristin Deibl)
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.