Süßigkeiten "fräsen" oder 1 bauchfreies Kostüm: Was die StaZ-Praktikanten an Halloween vorhaben

Halloween ist das "n1ceste" Fest vong Grusel her. (Foto: bialasiewicz, 123RF.com)
Hallo, i bims, eine Praktikantim vong StaZ her! Ihr wisst Bescheid? Ist schong ewig her, aber wir haben schon mal über celebration-days, den Plärrer und den Herbst getalkt. Heute geht´s um 1 bestimmten day: halloween. Ja, so spricht die Jugend von heute. Zumindest manchmal.

Aber jetzt zu Halloween oder Hehloween, denn die Rechtschreibung spielt in der Vong-Sprache keine Rolle. Helloween ist so das n1ceste Fest vor Weihnachten vong Grusel her. Alle dudes und ladys, also Jungen und Mädchen, dressen up in Kostümen, so voll oldschool. Ist schon immer so gewesen. Obwohl es im November schon *****kalt ist, sind die costumes trotzdem kurz, so vong unnötigkeit her. Ja, auf Großschreibung wird auch meistens verzichtet.

Man muss sich entscheiden: 1 viel süßkeit fräsen oder 1 bauchfreies kostüm. Wenn nicht bauchfrei, dann aber zumindest 1 netzstrumpfhose, so vong zexy her. Die coolen dudes ziehen eher weniger 1 kostüm an, die trinken harten stuff, also viel Alkohol.

Der food, also das Essen, an halowem ist eh 1 nice sache, weil süßkeiten geht immer und wer isst sich nicht gern ins food-koma? Für manche ist häloween auch 1 excuse, richtig assig rumzulaufen.

Parti machen geht in auxburg 1 nice, weil viel steigt vong heeloween her - da ist viel los. Vong chilligkeit, also Entspanntheit, her, kann man auch zuhause bleiben und sich seine peeps einladen, weil 1 2 3 freund hat jeder, da muss keiner forever alone sein.
Und im Falle gibt´s auch 1 süßkeit vong depri-life her, also als Trost.

von Rebecca Ostertag 

Als Ergänzung zum schwäbischen Wortschätzle erklären die Praktikanten der StadtZeitung in unregelmäßigen Abständen die Jugendsprache von heute.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.