Therapie in der Messehalle: Intersana startet am Freitag

Die Intersana 2015 bietet ab Freitag, 23. Oktober, jede Menge Informationen über die verschiedensten Gesundheitsthemen. (Foto: Intersana Messegesellschaft)

Gesund und schön: Die Gesundheitsmesse Intersana will mit ihrem Angebot vom 23. bis 25. Oktober einen Beitrag leisten, damit die Besucher beides bleiben – oder werden.

An der Vielfalt kann es sicher nicht scheitern, denn dieses Jahr werden 300 Aussteller aus dem In- und Ausland in drei Hallen auf dem Gelände der Messe Augsburg ihre Mittelchen, Apparate und Ratschläge anpreisen für ein besseres, weil gesünderes Leben.

Die Intersana startet 2015 nun zum elften Mal in Augsburg und hat sich längst zur international beachteten „Leitmesse für Gesundheit, Beauty und Wellness“ etabliert, wie der Veranstalter, die Intersana Messegesellschaft, in einer Pressemitteilung betont. Das Intersana-Team erwartet auch dieses Jahr wieder 25 000 Gesundheitsinteressierte jeden Alters, auch Fachpublikum, aus ganz Süddeutschland.

Aus der schier endlosen Masse der Gesundheitsthemen haben die Veranstalter sich einige Aspekte herausgepickt und widmen diesen besondere Aufmerksamkeit. Zu den Sonderthemen gehören „Dem Schmerz auf der Spur“, „Stress / Burnout“, „ Herz-Kreislauferkrankungen“, „Krebs und Familie“, „Hauterkrankungen und Therapiemöglichkeiten“ sowie „Alles rund um die Ernährung“.

Neu ist der Themenbereich „Jobmesse & Aus-Fort-Weiterbildung“. Erstmals präsentieren sich zahlreiche Aussteller auch als Arbeitgeber. Hier können sich nicht nur Laien über unterschiedlichste Berufsmöglichkeiten informieren, sondern auch im Gesundheitswesen bereits Tätige. „Gesucht wird vom Azubi bis zum Arzt“, so die Pressemitteilung.

Zum Thema „Ganzheitliche Medizin“ präsentiert die Intersana seit 2008 unter dem Oberbegriff „HeilpraktikerForum“ Heilpraktiker, Therapeuten, Coaches und ganzheitlich arbeitende Gesundheitsexperten. „Es geht um alternative Methoden wie Osteopathie, Chiropraktik, unterschiedlichste manuelle Therapieformen, Lichttherapie, Akupunktur, Atemtherapie, Ausleitende Verfahren, TCM, um nur einige wenige Angebote zu nennen“, führt der Veranstalter aus. Auch Apotheken und Pharmaunternehmen informieren über naturheilkundliche Therapieunterstützungen. Auch Hypnosetherapien werden dieses Jahr umfassend vorgestellt: nicht nur die Therapie zur Raucherentwöhnung, sondern auch in der Migränebehandlung, bei Allergien, Lernblockaden und Gewichtsreduktion.
Wem nur anschauen zu wenig ist, der kann bei vielen Standaktionen selbst aktiv werden, sich massieren lassen oder Produkte testen und verkosten. Mehr als 50 Gesundheitschecks, Gewinnspiele und Mitmachprogramme verspricht die Intersana Messegesellschaft.

Ergänzt wird das Programm durch 140 Vorträge im Tagungs-Center in sechs Vortragsräumen mit 1000 Sitzplätzen. Die Vorträge dauern 50 Minuten.
Ein absoluter Höhepunkt der Messe dürfte die Vorführung der „Da Yi Stretchmethode“ (Dehn-Methode) am Freitag, 23. Oktober, von 11 bis 11.15 Uhr in der Halle 5 sein. Dabei handelt es sich um eine Kombination von Tai Chi, Yoga und Qigong. Im Anschluss zeigt der taiwanesische Kung-Fu-Meister Chi-You Wu Übungen mit dem Tai-Chi Fächer. Er ist der Entwickler und Gründer der Dai Yi Strechmethode.

Der Termin für die nächste Intersana steht auch schon fest: Sie findet vom 11. bis 13. November 2016 statt.

Geöffnet ist die Intersana 2015 von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. Oktober, jeweils von 10 bis 18 Uhr. Das komplette Programm findet sich im Internet unter www.intersana.de. (mh)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.