Unermüdlicher Einsatz für Tiere

Freude bei Vorstand und geehrten Mitgliedern: Vorsitzender Heinz Paula, Augsburgs Alt-OB und Ehrenbürger Hans Breuer, Rüdiger Fischer und Franz Buck (v.l.n.r.) (Foto: TierSV / Fred Schöllhorn)

Ehrung / Tierschutzverein zeichnet langjährige Mitglieder aus

Augsburg. „Unser herzlicher Dank gilt heute insbesondere den Mitgliedern, die dem Tierschutzverein bereits jahrzehntelang die Treue halten und sich für das Wohl der Tiere einsetzen.“ Vier solcher Jubilare konnte Vorsitzender Heinz Paula Mitte Oktober im Rahmen der ordentlichen Jahreshauptversammlung 2017 persönlich ehren: für 50 Jahre Vereinszugehörigkeit Lisbeth Felber sowie Augsburgs Alt-OB und Ehrenbürger Hans Breuer, für 40 Jahre Rüdiger Fischer und Franz Buck.

Auf der Tagesordnung der Mitgliederversammlung standen auch Berichte über Projekte und Aktionen des Tierschutzvereins, vom Baufortgang auf Gut Morhard über das geplante Katzenhaus und das neue Taubenhaus im Spickel bis zu unaufschiebbaren Renovierungen im Tierheim an der Holzbachstraße. Zur erfolgreichen Vereinsarbeit gehören auch die rund 700 Tiervermittlungen im vergangenen Jahr. Gleichzeitig wurden fast 1700 Vorfälle mit Tieren behandelt, darunter ausgesetzte Welpen, illegal gehandelte Tiere oder amtliche Tierbeschlagnahmen. „Das Erreichte freut uns und spornt uns an,“ zieht Heinz Paula Bilanz. „Bleiben wir also weiterhin am Ball – es gibt noch so viel zu tun!“ (es)

Tierschutzverein Augsburg und Umgebung e.V., Holzbachstr. 4c, 86152 Augsburg, Tel. 08 21 / 45 52 90-0, www.tierschutz-augsburg.de
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.