Unfall im Augsburger Zoo

Zu einem tragischen Unfall ist es heute im Giraffenhaus des Augsburger Zoos gekommen. Ein Weibchen stürzte und konnte nicht mehr aufstehen. Foto: (Symbolbild) Tobias Bettighofer

Zu einem tragischen Unfall ist es heute im Giraffenhaus des Augsburger Zoos gekommen. Ein Weibchen stürzte und konnte nicht mehr aufstehen.

Ein trauriger Unfall ereignete sich heute im Giraffenhaus. Das Weibchen Luna stürzte und konnte nicht mehr aufstehen. Der sofort herbei gerufene Tierarzt konnte leider nicht mehr helfen. "Wir waren gezwungen, Luna einzuschläfern", teilt der Zoo mit.

Die Giraffe wird derzeit in die Pathologie nach München gebracht um genauere Informationen zu erhalten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.