Viel Kraft fürs Ehrenamt - aber wie kann ich für mich selber sorgen? Bezirk Schwaben bietet Vortrag an

Augsburg (pm). „Ehrenamt in der Behindertenhilfe – Kraftquelle für mich und andere“: Unter diesem Titel veranstaltet der Bezirk Schwaben am Dienstag, 28. November, von 18.00 bis 20.00 Uhr ein spezielles Angebot für Ehrenamtliche, die im Landkreis Donau-Ries in der Behindertenhilfe tätig sind. „Wir wollen Menschen, die sich für andere einsetzen, gezielt unterstützen“, so Bezirkstagspräsident Jürgen Reichert. So stellten sich Ehrenamtliche gerade in schwierigen Situationen sicher schon einmal die Frage: „Wie kann ich gut für mich selber sorgen?“ Dazu könnte die Expertin Christine Pehl im Rahmen eines Vortrags mit dem Titel „Körper, Geist und Seele in Balance bringen – Impulse für meinen Alltag“ Antworten geben.

Der Vortrag findet statt im Saal der Volkshochschule, Spindeltal 5, 86609 Donauwörth. Die Teilnahme ist kostenlos. Um Anmeldung wird gebeten bis spätestens Montag, 20. November per E-Mail an sozialforum@bezirk-schwaben.de, telefonisch 0821/3101-4612 oder per Fax an 0821/3101-1407. Der Raum ist barrierefrei zugänglich. Bei persönlichem Hilfebedarf (z.B. Hörschleife etc.) wird gebeten, diesen zu benennen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.