Voller Erfolg für Motorradausfahrt von kids to life und kids in emotion

  Die große Motorradausfahrt von kids to life und kids in emotion am Sonntag, 2. Oktober 2016 war wieder ein großer Erfolg! Trotz Regenschauern und herbstlichen Temperaturen wagten sich die Motorradfahrer von kids in emotion und viele Kinder aus sozialen Einrichtungen auf die Strecke von Unterhaching über Holzkirchen und Aying zurück zum kids to life Gelände in Unterhaching. Vorher waren sie mit Helmen, Motorradjacken und -hosen ausgerüstet und auf die vielen Dutzend Bikes, Trikes, Motorrädern mit Beiwagen, Quads und ATV’s aufgeteilt worden. Manche der Fahrer haten extra für die Aktion eine weite Anreise in Kauf genommen und waren aus Norddeutschland oder sogar aus Belgien angereist. In Begleitung der Staffel Polizeimotorrädern und den Blue Knights www.blueknights.de ging es um 10.30 Uhr los. Mit dabei waren auch die Schauspieler Martin Gruber und Markus Brandl (beide „Die Bergretter“, ZDF).
Anton Schrobenhauser Junior und Barbara Hathaway, Stiftungsleiterin von kids to life, hießen die rückkehrenden Biker und die Kinder aus z.B. dem Tillmann Kinder- und Jugendhaus oder dem Adelgundenheim aus München herzlich willkommen. Die Begeisterung bei den Nachwuchs-Bikern war riesengroß und auch der Hunger nach der aufregenden Fahrt. Für das leibliche Wohl sorgten die vielen ehrenamtlichen Helfer von kids to life, die Biker und Kinder mit Pizza, Burgern, Bratwurst, Muffins und Kuchen stärkten. Zum Abschluss konnten die Kinder, darunter auch unbegleitete minderjährige Flüchtlinge, noch auf dem pädagogischen Freizeitgelände von kids to life herumtoben und spielen.
Barbara Hathaway, Stiftungsleiterin von kids to life: „Wir freuen uns sehr, dass wir mit diesem Event wieder einmal bedürftigen Kindern eine große Freude machen konnten. Dieses Erlebnis, das großartige Fahrgefühl, haben ihnen ein unvergessliches Erlebnis beschert und dafür bedanken wir uns bei kids in emotion für die tolle Unterstützung.“

Mehr zu kids to life:
Das 16.000m2 große Stiftungsgelände wird von mehr als 20 sozialen Einrichtungen mit über 3.000 Kindern jährlich genutzt. Das Stiftungsgelände verfügt über eine Kinderwerkstatt, einen Streichelzoo mit einer Vielzahl an Tieren, Sportplätze, einen Klettergarten und zwei Übernachtungshäuser. Im S-Bahn Bereich gelegen bietet kids to life damit für viele der Einrichtungen in und um München ein wertvolles pädagogisches Angebot.
Aktuell engagiert sich die Stiftung zunehmend auch für Flüchtlingskinder, betreut Kinder aus der Unterhachinger Flüchtlingseinrichtung und veranstaltet Fußball-Camps für unbegleitete minderjährige Flüchtlinge. „Alle Kinder verdienen unsere Unterstützung und den Schutz der Gemeinschaft. „Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, alle bedürftigen Kinder zu fördern, unabhängig von ihrer Herkunft“, so Stiftungsgründer Anton Schrobenhauser.

Weitere Informationen erhalten Sie von Frau Barbara Hathaway
Stiftungsleitung
Sternstraße 10
82008 Unterhaching
Telefon: 0175-406 11 62
Hathaway@kids-to-life.de
Detaillierte Informationen zu den Hilfsprojekten von kids to life erhalten Sie auf der
Stiftungshomepage unter http://www.kids-to-life.de zu oder auf der Facebook-
Seite von kids to life unter https://www.facebook.com/KIDSTOLIFE
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.