Vorbilder

Wann? 15.10.2017 11:00 Uhr

Wo? Mozarthaus, Frauentorstraße 30, 86152 Augsburg DE
Augsburg: Mozarthaus | Die sechs 1785 veröffentlichten Quartette von W. A. Mozart sind seinem Freund und Mentor Joseph Haydn gewidmet:
Sie sind ein Höhepunktseines kammermusikalischen Schaffens.
Das schwermütige D-Moll-Quartett entstand wohl 1783,
als seine Frau Constanze mit ihrem erstenKind schwanger war, das kurz nach der Geburt starb.
Im Gegensatzdazu steht Haydns heiteres Es-Dur-Quartett von 1781.


Joseph Haydn: Quartett Es-Dur op. 33/2 „Scherz“
W. A. Mozart: Quartett d-Moll

Das Leopold Mozart Quartett: Johannes Gutfleisch (Cello),
Christian Döring (Solo-Bratsche), Živa Ciglenev cki (Geige),
Mariko Umae (Geige)
(Foto: Michael Baumgartner)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.