Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Kontroversen - Geschichte: Die Leidenschaft des Parlamentes Große Kontroversen im deutschen Bundestag seit 1949 - Ostverträge oder Asylkompromiss?

Wann? 11.01.2018 17:00 Uhr

Wo? Zeughaus, Filmsaal, Zeugpl. 4, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Zeughaus, Filmsaal | Der Vortrag zeichnet zentrale parlamentarische Debatten in der Geschichte der Bundesrepublik nach: Westbindung und Ostverträge, "Asylkompromiss", Wiedervereinigung und die Auseinandersetzung um die Rolle der Wehrmacht. Auch wenn Bundestagsdebatten nur selten mehr von einer breiteren Öffentlichkeit wahrgenommen werden, so sind sie doch immer Spiegel gesellschaftlicher Kontroversen, Teil demokratischer Selbstvergewisserung und politischer Zukunftsentwürfe. Der Vortrag stellt einige dieser Debatten exemplarisch vor und führt auch noch einmal die Leidenschaft des politischen Streits vor Augen, der ein wesentliches Element einer funktionierenden Demokratie ist.

Zur Person
Dietmar Süß ist seit 2013 Professor für Neuere und Neueste Geschichte an der Universität Augsburg. Zuvor arbeitete er am Münchner Institut für Zeitgeschichte, der Universität Jena, der University of Exeter und der Humboldt-Universität Berlin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.