Vortrag im Rahmen der Vortragsreihe Widerstand "Physik"

Wann? 10.11.2016 17:00 Uhr

Wo? Zeughaus, Filmsaal, Zeugpl. 4, 86150 Augsburg DE
Augsburg: Zeughaus, Filmsaal | Widerstand: Aus Sicht eines Elektrons
Was genau ist elektrischer Widerstand? Was passiert mikroskopisch mit den Elektronen auf ihrem Weg durch einen Leiter?
Diesen Fragen möchte der Vortrag nachgehen und die Zuhörer auf eine spannende Reise durch einhundert Jahre Festkörperphysik mitnehmen. Sehen Sie selbst die verblüffenden Spielarten des elektrischen Widerstands in unterschiedlichen Materialien und wie man in Supraleitern den elektrischen Widerstand quasi abschalten kann.

Dr. German Hammerl, Institut für Physik, Universität Augsburg. Studium der Physik (1995-2000) und Promotion in Experimentalphysik (2004 ) an der Universität Augsburg. Tätigkeit an der Universität Augsburg am Lehrstuhl für Experimentalphysik VI am Zentrum für Elektronische Korrelationen und Magnetismus. Leitung der Dünnfilmgruppe mit Forschungsschwerpunkt auf dem Gebiet oxidischer Dünnfilme und Heterostrukturen. Umfangreiche Lehrtätigkeit im Bereich Atom- und Molekülphysik, Festkörperphysik und Astrophysik.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.