Weissglut "A Tribute to Rammstein"

Es gibt Weissglut nun schon seit zehn Jahren und in diesen zehn Jahren hat die Band so einiges erreicht. Foto: pm


Ihr Anspruch war, von Anfang an musikalisch und showtechnisch sehr nahe an das Vorbild "Rammstein" heranzukommen. Bei der imposanten Show begeistern sie das Publikum nicht nur mit professionellen Coversongs wie "Du hast", "Feuer frei", "Asche zu Asche" und vielen mehr.

Sie setzten - ebenso wie das Original - auf brennende Mikrostative, Feuermantel, Flammenwerfer, Feuerbogen und Flammenmaske sowie authentische Outfits. Ein weiteres Highlight der Shows sind neben dem Bühnenbild auch die pyrotechnischen Effekte wie Bühnenblitze, bengalisches Feuer, Fontänen, vier Flammensäulen und Nebelmaschinen.


Sie treten in ganz Deutschland auf. Aber auch in Holland, Belgien, Österreich und der Schweiz konnten sie die Massen schon mit ihrer Rammstein-Show begeistern. Im Laufe der Jahre standen sie mit manch namhaften Bands auf der Bühne. Zu den wohl bekanntesten zählen "Tito&Tarantula", "4LYN" und "Ten Years After".


Am Summer Breeze Festival 2011 konnten sie etwa 5000 Rammstein-Fans an der Bühne für sich begeistern. 2012 haben sie die Fernsehshow "My Name Is" auf RTL2 gewonnen. Sie konnten sich am Ende gegen gut 2500 Konkurrenten durchsetzen. Bei einer Einschaltquote von einer Million Zuschauer konnten sie mit 38 Prozent der Anrufer den Sieg ihr Eigen nennen.



Am Mittwoch, 25. Mai, zeigen sie ihr Können im Spectrum Club Augsburg. Los geht es um 20.30 Uhr (Einlass ab 19.30 Uhr).

Tickets: StadtZeitungs-Kartenservice, Telefon 0821-5071-130.

Wir verlosen 3x2 Tickets.

Die Aktion ist bereits beendet!

1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.