Weitere Warnstreiks in Augsburg

Die Augsburger IG Metall ist bislang zufrieden mit der ersten Streikwoche und kündigte für heute weitere Warnstreiks bei KUKA und Osram an.

Die IG Metall Augsburg (IGM) zieht eine positive Bilanz der ersten Warnstreikwoche. Insgesamt hätten sich mehr als 5500 Beschäftigte beteiligt, so Michael Leppek, 1. Bevollmächtigter der IGM: „Es ist höchste Zeit, dass in der Verhandlung unsere Forderung nach 5,5 Prozent mehr Entgelt, sowie einer verbesserten Altersteilzeit und der neuen tariflichen Bildungsteilzeit uns von der Arbeitgeberseite ein ernsthaftes Angebot unterbreitet wird, sonst werden die Warnstreiks in den nächsten Tagen noch mehr ausgeweitet.“ Für heute ruft die IGM die Beschäftigten von KUKA und Osram in Augsburg zu Warnstreiks auf.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.