Wer kennt diesen Kater?

Besitzer gesucht – der umherstreifende Kater wurde in Bobingen gefunden

Fundtier / Bobinger Kater im Augsburger Tierheim

Augsburg/Bobingen. Ein kräftiger braun getigerter Kater wurde am 02. Januar als Fundtier ins Tierheim Augsburg gebracht. Zuvor war er bereits mehrere Wochen in der Fuggerstraße im Bobinger Ortsteil Reinhartshausen beobachtet worden, wo er aber nicht zuhause ist. Nachdem sich in dieser Zeit niemand um das Tier kümmerte, entschlossen sich besorgte Anwohner, den Kater bei zunehmender Kälte nicht mehr seinem Schicksal zu überlassen.

Warum sie mit ihrem Schützling nach Augsburg fuhren, weiß Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins: „Für gefundene Katzen und Kleintiere bietet die Stadt Bobingen kein geregeltes Aufnahmeverfahren. Weil Bobinger Tierfreunde in solchen Fällen von ihrer Gemeinde abgewiesen werden, bringen sie diese Fundtiere ins Augsburger Tierheim.“

So auch der etwa zehnjährige Bobinger Kater, der vorläufig den Namen „Ferro“ erhielt. Gekennzeichnet ist er leider nicht. Sollte sich also in nächster Zeit kein Besitzer melden, wird der Tierschutzverein versuchen, ein schönes neues Zuhause mit Freigang für „Ferro“ zu finden. (es)

Tierheim Augsburg, Holzbachstr. 4c, 86152 Augsburg, Tel. 08 21/45 52 90-0, www.tierschutz-augsburg.de, Bürozeiten Mo–Fr 9–16, Besuchszeiten Do–So 13–16 Uhr
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.