Willkommen im Wald

Immer auf der Hut: Wildkatzen-Mutter mit Nachwuchs (Foto: Michael Ottersbach / pixelio.de)

Vortrag / Wildkatzen in Augsburgs Westlichen Wäldern


Augsburg/Königsbrunn. „Dass in Augsburgs Westlichen Wäldern nachweislich wieder Wildkatzen leben, ist ein wichtiges Qualitätsmerkmal des Naturparks“, freut sich Sabina Gaßner, Geschäftsführerin des Tierschutzvereins Augsburg und Umgebung e.V. Die scheuen Tiere fühlen sich nur in strukturreichen Wäldern wohl und sind deshalb sehr selten geworden.

Mehr zu den einheimischen Waldbewohnern erfahren Tier- und Naturfreunde im Vortrag „Wildkatzensprung“ am Freitag, den 04. November, um 19 Uhr auf Gut Morhard. Sabine Seiler, Wildkatzenbotschafterin von BUND Naturschutz, berichtet über die Lebensart der anmutigen Tiere, über Unterschiede zur Hauskatze und notwendige Schutzmaßnahmen. Der Vortrag ist frei. (es)

Veranstaltungsort: Tierparadies Gut Morhard, Landsberger Str. 144, Königsbrunn, Tel. 082 31 / 340 66 66, www.tierschutz-augsburg.de

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.