Wortschätzle 101 - Von de Kendr, Schraga, Gofa, Gloifa, Gramba, Kegel ond Koga

(Foto: Symbolbild, 123rf.de - Cathy Yeulet)
Dia alde Nochbere luaged allwei ausm Fenschdr ra ond befzged.

Plötzlich schallt’s während der Mittagsruhe durch den Hof: „Herds endlich auf ihr Grampa, jedzd isch a Rua mid deam Gschroi!“ Dia alde Huddl (eine sehr unmäßige Bezeichnung für eine ältere Frau) ausm Nochbrhaus hod da Graga raus gschdreged ond rabefzged (heruntergeschimpft). Dia isch a oagneams Mensch (ja, das Mensch für abschätzig Frau und nicht der Mensch). Drweil wareds bloß a baar ogfär fembfjährige Kendr, dia am rumheisela wared. Heisela ist ein Wort für spielen, vermutlich kommt es aus der Zeit, als Kinder noch mit Holzklötzen Häuser bauten. Heutzutage ist es eher eine abschätzige Wertung einer Beschäftigung, ganz typisch: „Schaff was ond dua it rumheisela.“ Dr Schwob kennd au „rumdoggela“ saga, des isch au was, des nix brengd.
Dia Alde hod auf alle Fäll meer d’Middagsrua gschdered als dia Kendr. Hod no nabrülled, dass dia Eldra ihre Gofa ond Schraga (in diesem Falle sind nicht die Füße gemeint, sondern auch Kinder) raufruafa solled, „bis widdr ois bleared“, abr elles hod nix gnudzd. Gloifa, Gramba ond Koga häd se als Schwob dia Bengel au hoißa kenna. Ob die Kendre ehelich oder aus am gschlampeda Verhältnis san, also Kegel, des loss mr jedzd mol beiseite. Sie hod irgendwann aufgeba onds Fenschdr zua gmached – jedzd hogged se gwieß im Schdual aufem Balkon, grandld vor sich hi ond herd auf dr andra Seid vom Haus gar nix mea von de spielende Kendr.
Also dia drei Buaba ond zwoi Mädla hend ganz ruhig gspieled, ne ganz ruhig ned, aber des hod scho bassd. Bledzlich hend zwoi von deana Hendl (kein Hühnchen, sondern Ärger) griagd. Dann war’s mid dr Rua vorbei onds Gschroi wergle groß, i han bloß no gsea, wia se gegaseidig gschubfed ond ghaured hend, dann hend ses Hoina, ’s Bleara agfanga, bis dr oi beleidigd a Pfännele zoga hod ond davo glaufa isch.
Des hod dia Alde nemme midgriagd – machd nix, dia hängd sonschd ofd gnua dr ganze Dag zom Fenschdr ra ond moind, se hod elles em Blick. Jedzd war amoal was los und se hod nix midgriagd.

Alle weiteren Wortschätzle finden Sie hier.
2
Diesen Autoren gefällt das:
1 Kommentar
5.879
Sebastian Summer aus Aystetten | 22.08.2017 | 12:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.